BLACK & GREY Tätowierung in Rostock

Tätowierung in Rostock mit modernster Technik oder auch traditionell von Hand

Black & Grey Tätowierung in Rostock mit modernster Technik

Ich arbeite mit der modernsten Maschinentechnik. Leiser, weniger schmerzhaft und bester Farbeintrag für lange Brillanz.

Weniger schmerzhaft?

Dazu muss man vielleicht etwas wissen. Schmerzempfinden ist immer individuell und eine effektive Betäubung ist beim tätowieren nicht möglich, zumindest nicht in einem Tattoostudio. Vollnarkose in der Klinik ist, sorry, keine Option, die ich anbieten kann.
Neben dem individuellen Empfinden hängt der Schmerz von einigen anderen Faktoren ab. Ganz wesentlich ist die Qualität der verwendeten Nadeln – je schärfer die Nadel, um so geringer der Schmerz! Wer einmal mit einer stumpfen, minderwertigen Tätowiernadel geinkt wurde, der weiß, wovon ich rede. Alle bei uns verwendeten Nadeln sind von Namenhaften, in der Regel deutschen Herstellern und werden einzeln geprüft. Minimiert den Schmerz – Tatsache.

Ein weiterer auch nicht ganz unwesentlicher Faktor ist die Qualität und Einstellung der Maschine. Wir verwenden ausschliesslich modernste Tätowiertechnik, was tatsächlich weniger Schmerzen verursacht. Alle verwendeten Maschinen stammen aus deutscher Markenproduktion – mit irgendwelchem Billigschrott von Ebay wird bei uns nicht gearbeitet!

Zeit ist in Bezug auf den Schmerz natürlich auch ein Faktor. Je länger der Tätowiervorgang dauert, um so unangenehmer wird er empfunden. Das ist natürlich abhängig von der Größe und dem Detailreichtum des Motivs. Hier gilt – Du willst es, Du schaffst es.

Tätowierung in Rostock

Hygiene & Risiko?!

Alles, was mit Deiner Haut in Berührung kommt, ist zudem Einweg Material – wird also nur für Dich verwendet und im Anschluss weggeworfen. Das bietet maximalen Schutz für Deine Gesundheit!