TATTOO

Tätowieren in Rostock – Black & Grey

Black and Grey tätowieren in Rostock – also schwarz und grau – ist eigentlich keine echte „Stilrichtung“ beim Tätowieren, sondern bezeichnet lediglich Tattoo, die ohne Farben nur in schwarz/grau Schattierungen gestochen werden. Hin und wieder benutzt man eine Akzentfarbe (Rot zum Beispiel), um das Motiv noch interessanter zu gestalten. Weiss ist natürlich auch immer mit dabei, um Highlight heraus zu arbeiten.

tätowieren in RostockKlassiker – „Betende Hände“, individuell angepasst auf Kundenwunsch

Keine Frage, Black&Grey ist meine Lieblingsrichtung, grossflächige Farbtattoos machen mir nicht so viel Spass. Und da Spass beim tätowieren in Rostock ja nunmal auch wichtig ist, steche ich fast ausschliesslich farblos.

Innerhalb der Rubrik „Black & Grey“ ist von Old School bis Realistic alles machbar, natürlich auch Cover Ups, Aufarbeitungen alter Tätowierungen, Überdecken von Narben, Lettering… Sagt mir einfach mal Bescheid, was ihr euch so vorstellt.

Nicht gesondert erwähnen muss man denke ich, dass Du entweder mit einem konkreten Motivwunsch zu mir kommen kannst, oder Du erklärst mir, was es denn ungefähr werden soll und ich zeichne das dann entsprechend für Dich.
Hierzu sollte ich aber ein paar mehr Informationen haben als nur „ich möchte das auf den Unterarm“.

Tätowieren in Rostock – Bamboo Tattoos mobil!

Neben Black & Grey Tätowierungen biete ich auch handgestochene BAMBOO TATTOOS an. Diese traditionelle, asiatische Tätowiertechnik ist in Deutschland sehr selten. Nähere Infos zu den Bamboo Tattoos findest Du auf den folgenden Seiten.